Bitte treffen Sie eine Auswahl

Information für Anleger/Kunden



Die Inhalte und Informationen der folgenden Webseite richten sich an Anleger/Kunden in den Ländern, in denen der jeweilige Fonds zum Vertrieb zugelassen ist.

Die jeweiligen Fonds dürfen nicht innerhalb der USA oder US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an die Vorgenannten verkauft werden. Die nachfolgend veröffentlichten Dokumente und deren Inhalte dürfen weder in den USA noch in anderen Ländern, in denen keine Vertriebszulassung für den jeweiligen Fonds besteht, verbreitet werden. Einzelheiten zu den diesbezüglichen Beschränkungen entnehmen Sie den jeweiligen Verkaufsunterlagen der betreffenden Investmentfonds.

Sofern die nachfolgende Webseite und deren Inhalte in englischer Sprache zur Verfügung gestellt werden, so erfüllt dies lediglich den Zweck eine unverbindliche Leseübersetzung bereitzustellen.

Ich habe die Beschränkungen zum Vertrieb, die rechtlichen Hinweise inkl. der Nutzungsbedingen sowie die Hinweise zum Datenschutz gelesen, verstanden und anerkannt.
Ich stimme zu

Information für Vertriebspartner



Diese Informationen richten sich ausschließlich an Vertriebspartner und dürfen Kleinanlegern, potenziellen Kleinanlegern und professionellen Kunden nicht zur Kenntnis gebracht werden.

Die auf der folgenden Webseite bereit gestellten Informationen richten sich an Finanzintermediäre und berücksichtigen grundsätzlich nicht die gesetzlichen Anforderungen an die Darstellung von Informationen für Anleger/Kunden und sind daher nicht für Anleger/Kunden geeignet und bestimmt. Die folgenden Inhalte richten sich ausschließlich an Vertriebspartner und dürfen Kleinanlegern, potenziellen Kleinanlegern und professionellen Kunden nicht zur Kenntnis gebracht werden. Dies gilt insbesondere auch für Grafiken, Texte, Videos und sonstige Darstellungen auf der Webseite.

Für PDF-Dokumente gilt Folgendes:

Auf der nachfolgenden Webseite finden Sie zwei Gruppen von PDF-Dokumenten. Sofern es nicht ausdrücklich gekennzeichnet ist, können sämtliche eingestellten PDF-Dokumente im Rahmen des Vertriebs Anlegern/Kunden zugänglich gemacht werden. Sollten PDF-Dokumente nicht zur Weitergabe an Anleger/Kunden geeignet sein, so ist dies auf dem Dokument, entsprechend gekennzeichnet z.B. durch einen Text folgenden Inhalts „Diese Informationen richten sich ausschließlich an Vertriebspartner und dürfen Kleinanlegern, potenziellen Kleinanlegern und professionellen Kunden nicht zur Kenntnis gebracht werden." gekennzeichnet.

Die jeweiligen Fonds dürfen nicht innerhalb der USA oder US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an die Vorgenannten verkauft werden. Die nachfolgend veröffentlichten Dokumente und deren Inhalte dürfen weder in den USA noch in anderen Ländern, in denen keine Vertriebszulassung für den jeweiligen Fonds besteht, verbreitet werden. Einzelheiten zu den diesbezüglichen Beschränkungen entnehmen Sie den jeweiligen Verkaufsunterlagen der betreffenden Investmentfonds.

Sofern die nachfolgende Webseite und deren Inhalte in englischer Sprache zur Verfügung gestellt werden, so erfüllt dies lediglich den Zweck eine unverbindliche Leseübersetzung bereitzustellen.

Ich habe die Beschränkungen zum Vertrieb, die rechtlichen Hinweise inkl. der Nutzungsbedingen sowie die Hinweise zum Datenschutz gelesen, verstanden und anerkannt.
Ich stimme zu

Spendenportfolio

Unsere vorweihnachtliche Spendenaktion führen wir in diesem Jahr bereits zum 14. Mal durch. Wie auch in den Vorjahren haben wir ein Spendenportfolio aus zehn unterschiedlichen Organisationen zusammengestellt, die wir gerne mit Ihrer Stimme unterstützen möchten. Bei der Auswahl haben wir natürlich – wie Sie es von uns kennen – größten Wert auf sorgfältiges Research gelegt. Nur Organisationen, die nachgewiesenermaßen etwas bewegen und lediglich einen geringen Teil der Spendengelder für Verwaltung und andere Kosten aufwenden, werden berücksichtigt.

Zehn gute Zwecke zur Wahl

Seit der ersten Spendenaktion konnten wir insgesamt 645.800 Euro an die unterschiedlichsten Organisationen spenden. Die Resonanz hat fortlaufend zugenommen und wir hoffen auch in diesem Jahr auf viele Rückmeldungen von Ihnen. Jede Spendenstimme ist 25 Euro wert; somit wurde in den letzten Jahren schon 25.832-mal entschieden, für welche Spendenorganisationen wir spenden.

Nachfolgend können Sie sich über die zehn guten Zwecke, die in diesem Jahr begünstigt werden, informieren. Unter Angabe Ihres Namens und Ihres persönlichen Spendencodes (den Sie mit ihrer Weihnachtspost erhalten haben) können Sie Ihre Spendenstimme für eine der zehn Organisationen bis einschließlich 17. Dezember 2021 über diese Webseite abgeben.

  • Aktion gegen den Hunger

    Die Hilfsorganisation behandelt Mangelernährung bei Kindern, richtet lebenswichtigen Zugang zu Trinkwasser ein, leistet Nothilfe und unterstützt Menschen beim Aufbau nachhaltiger Lebensgrundlagen.

  • Aktion Lichtblicke e.V.

    Die Aktion Lichtblicke e.V. unterstützt Kinder und Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen, die in eine finanzielle oder seelische Notlage geraten sind. Aktuell werden über die Unwetterhilfe auch Familien unterstützt, die von der Hochwasser-Katastrophe im Juli betroffen waren.

  • Ärzte ohne Grenzen e.V.

    Seit 1971 leistet Ärzte ohne Grenzen medizinische Nothilfe. Weltweit hilft die Organisation Menschen in Kriegs- und Krisengebieten – ungeachtet ihrer Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung.

  • Deutsche Cleft Kinderhilfe e.V.

    Mit einer Operation Kinderleben retten: Die Deutsche Cleft Kinderhilfe setzt sich dafür ein, dass Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten in Entwicklungsländern Zugang zu einer qualifizierten Behandlung bekommen.

  • Go for Rhino e.V.

    Der Verein setzt sich für den Schutz von Nashörnern in Afrika ein. Aktuell wird der Wildlands Conservation Trust unterstützt – ein Park in Somkhanda, der sich dem Erhalt bedrohter Tierarten als Hauptaufgabe verschrieben hat.

  • medica mondiale e.V.

    Der Verein setzt sich weltweit für Frauen und Mädchen ein, die sexualisierte Gewalt überlebt haben oder davon bedroht sind und unterstützt sie dabei, Traumata zu verarbeiten und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

  • ped World e.V.

    Wasser ist Leben – und nicht überall können Brunnen gebaut werden. Der Verein ist auf Cloudfisher spezialisiert, die in Hochregionen "Nebel ernten" und damit ganze Schulen mit sauberem Trinkwasser versorgen.

  • Reporter ohne Grenzen e.V.

    Reporter ohne Grenzen setzt sich für Presse- und Informationsfreiheit weltweit ein, kämpft online und offline gegen Zensur und unterstützt Journalistinnen und Journalisten, die verfolgt oder bedroht werden.

  • Small Changes e.V.

    Small Changes for Big Chances: Die Hilfsorganisation Small Changes unterstützt ein Waisenhaus in Tansania und ermöglicht benachteiligten Kindern in Armut den Besuch der Pre- und Primary School.

  • Spenden-Shuttle – Der FördAHRverein

    Der Verein unterstützt, finanziert und vernetzt Projekte zum nachhaltigen Wiederaufbau des Ahrtals nach der verheerenden Flutkatastrophe, z. B. durch sauberes Trinkwasser, Unterstützung von Härtefällen, Trauma-Verarbeitung bei Kindern.

Unsere Weihnachtsspendenaktion stieß im Jahr 2020 erneut auf sehr positive Resonanz. Die genaue Verteilung der Spendengelder, abhängig von den vergebenen Spendenstimmen auf die zehn guten Zwecke, können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen:

Ärzte ohne Grenzen e.V.13.325 EUR
Aktion Lichtblicke e.V.5.850 EUR
Aktion gegen den Hunger gGmbH5.325 EUR
Kölner Tafel e.V.4.625 EUR
SAIDA International e.V.4.250 EUR
Reporter ohne Grenzen e.V.3.825 EUR
Deutsche CLEFT Kinderhilfe e.V.3.175 EUR
Welttierschutzgesellschaft e.V.3.100 EUR
Small Changes e.V.3.050 EUR
Go for Rhino e.V.2.850 EUR
Finaler Spendenstand49.375 EUR

Da viele Organisationen nachgewiesenermaßen etwas bewegen und ein Großteil der Spendengelder in den eigentlichen Spendenzweck fließt, werden jedes Jahr andere Spendenorganisationen in das Spenden­portfolio aufgenommen. Einige Organisationen sind wegen der nachhaltigen und transparenten Arbeit mehrere Jahre in Folge in unserem Spendenportfolio. Stellvertretend für das gesamte Sauren Spenden­portfolio 2020 möchten wir Ihnen daher nachfolgend drei der Organisationen rückblickend vorstellen.

Kölner Tafel e.V.

Die Kölner Tafel setzt seit 1995 ein Zeichen gegen die sinnlose Verschwendung von Lebensmitteln. Sie sammelt Nahrungsmittel ein und verteilt diese an Einrichtungen für Bedürftige. Dazu gehören unter anderem Ausgabestellen für Lebensmittel und Kinder- und Jugendeinrichtungen in sozialen Brennpunkten. Damit schafft die Kölner Tafel eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel. Sie übernimmt durch ihr Handeln soziale Verantwortung und erinnert die Gesellschaft an ihre Verpflichtung gegenüber bedürftigen und ausgegrenzten Menschen. Als Verteilzentrum verteilt die Kölner Tafel an Tafeln zwischen Aachen und dem Bergischen Land Großspenden von Lebensmittelherstellern und liefert diese seit Sommer 2020 auch mit einem Lastenfahrrad an gehbehinderte Menschen zuhause.

https://www.koelner-tafel.de

Bilder: © Kölner Tafel e.V.

SAIDA International e.V.

SAIDA International e.V. setzt sich seit 2010 für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. In Burkina Faso hat der Leipziger Verein ein Mädchenschutzprogramm aufgebaut. Der Schutz von Mädchen vor Genitalverstümmelung bildet seither das Herzstück des Vereins. SAIDA arbeitet dabei mit lokalen Partnerinnen und Partnern und stärkt deren Strukturen mit konkreten Maßnahmen, wie beispielsweise Vorsorgeuntersuchungen zur Sicherung der körperlichen Unversehrtheit der Mädchen, die Förderung von Einschulungen und dem gesamten Bildungsweg oder einkommensschaffenden Maßnahmen zur Stärkung der Position der Frauen. Diese Projekte helfen dabei, Mädchen und Frauen ein selbstbestimmtes Leben ohne Unterdrückung und Gewalt zu ermöglichen.

https://saida.de/

Bilder: © SAIDA International e.V.

Welttierschutzgesellschaft e.V.

Die Welttierschutzgesellschaft ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Fokus auf Tierschutzarbeit in Schwellen- und Entwicklungsländern, in denen es bisher kaum Maßnahmen zum Schutz von Tieren gibt. Die Vision des Vereins ist eine Welt, in der Tiere von den Menschen wahrgenommen sowie respektvoll und tiergerecht behandelt werden. Die WTG macht sich seit über zwei Jahrzehnten für eine nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen von Streuner-, Nutz- und Wildtieren stark. In ihren Tierschutzprojekten sowie dem Bildungsprogramm TIERÄRZTE WELTWEIT arbeitet die WTG mit Partnerorganisationen vor Ort zusammen. In Deutschland schafft sie mit öffentlichkeitswirksamen und politischen Tierschutzkampagnen die Voraussetzungen für ein respektvolles Miteinander von Mensch und Tier.

https://welttierschutz.org/

Bilder: © Welttierschutzgesellschaft e.V.