Bitte treffen Sie eine Auswahl

Information für Anleger/Kunden



Die Inhalte und Informationen der folgenden Webseite richten sich an Anleger/Kunden in den Ländern, in denen der jeweilige Fonds zum Vertrieb zugelassen ist.

Die jeweiligen Fonds dürfen nicht innerhalb der USA oder US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an die Vorgenannten verkauft werden. Die nachfolgend veröffentlichten Dokumente und deren Inhalte dürfen weder in den USA noch in anderen Ländern, in denen keine Vertriebszulassung für den jeweiligen Fonds besteht, verbreitet werden. Einzelheiten zu den diesbezüglichen Beschränkungen entnehmen Sie den jeweiligen Verkaufsunterlagen der betreffenden Investmentfonds.

Sofern die nachfolgende Webseite und deren Inhalte in englischer Sprache zur Verfügung gestellt werden, so erfüllt dies lediglich den Zweck eine unverbindliche Leseübersetzung bereitzustellen.

Ich habe die Beschränkungen zum Vertrieb, die rechtlichen Hinweise inkl. der Nutzungsbedingen sowie die Hinweise zum Datenschutz gelesen, verstanden und anerkannt.
Ich stimme zu

Information für Vertriebspartner



Diese Informationen richten sich ausschließlich an Vertriebspartner und dürfen Kleinanlegern, potenziellen Kleinanlegern und professionellen Kunden nicht zur Kenntnis gebracht werden.

Die auf der folgenden Webseite bereit gestellten Informationen richten sich an Finanzintermediäre und berücksichtigen grundsätzlich nicht die gesetzlichen Anforderungen an die Darstellung von Informationen für Anleger/Kunden und sind daher nicht für Anleger/Kunden geeignet und bestimmt. Die folgenden Inhalte richten sich ausschließlich an Vertriebspartner und dürfen Kleinanlegern, potenziellen Kleinanlegern und professionellen Kunden nicht zur Kenntnis gebracht werden. Dies gilt insbesondere auch für Grafiken, Texte, Videos und sonstige Darstellungen auf der Webseite.

Für PDF-Dokumente gilt Folgendes:

Auf der nachfolgenden Webseite finden Sie zwei Gruppen von PDF-Dokumenten. Sofern es nicht ausdrücklich gekennzeichnet ist, können sämtliche eingestellten PDF-Dokumente im Rahmen des Vertriebs Anlegern/Kunden zugänglich gemacht werden. Sollten PDF-Dokumente nicht zur Weitergabe an Anleger/Kunden geeignet sein, so ist dies auf dem Dokument, entsprechend gekennzeichnet z.B. durch einen Text folgenden Inhalts „Diese Informationen richten sich ausschließlich an Vertriebspartner und dürfen Kleinanlegern, potenziellen Kleinanlegern und professionellen Kunden nicht zur Kenntnis gebracht werden." gekennzeichnet.

Die jeweiligen Fonds dürfen nicht innerhalb der USA oder US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an die Vorgenannten verkauft werden. Die nachfolgend veröffentlichten Dokumente und deren Inhalte dürfen weder in den USA noch in anderen Ländern, in denen keine Vertriebszulassung für den jeweiligen Fonds besteht, verbreitet werden. Einzelheiten zu den diesbezüglichen Beschränkungen entnehmen Sie den jeweiligen Verkaufsunterlagen der betreffenden Investmentfonds.

Sofern die nachfolgende Webseite und deren Inhalte in englischer Sprache zur Verfügung gestellt werden, so erfüllt dies lediglich den Zweck eine unverbindliche Leseübersetzung bereitzustellen.

Ich habe die Beschränkungen zum Vertrieb, die rechtlichen Hinweise inkl. der Nutzungsbedingen sowie die Hinweise zum Datenschutz gelesen, verstanden und anerkannt.
Ich stimme zu

Spendenportfolio

Kölner Tafel e.V.

Verteilen statt Vernichten ist das Motto des Vereins. Seit 1995 werden Lebensmittel eingesammelt, die im Handel, bei Produzenten und Bäckereien vernichtet werden würden. Diese werden an bedürftige Menschen verteilt.

Bilder: © Kölner Tafel e.V.

Für die Produktion jedes Lebensmittels werden Ressourcen verbraucht – natürliche Rohstoffe, Wasser, Energie – aber auch der Mensch ist an der Herstellung, Lagerung, dem Transport und Verkauf von Lebensmitteln beteiligt. All das macht Lebensmittel zu wertvollen Produkten. Dennoch werden in Deutschland jeden Tag etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch qualitativ einwandfrei sind. All diese Lebensmittel wurden angebaut, geerntet, transportiert und manche auch weiterverarbeitet – um dann in den Müll zu wandern. Brot von gestern, Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern oder Joghurt, dessen Mindesthaltbarkeitsdatum in wenigen Tagen erreicht ist, wird in der Regel vernichtet.

Die Kölner Tafel setzt seit 1995 ein Zeichen gegen die sinnlose Verschwendung von Lebensmitteln. Sie sammelt Nahrungsmittel ein und verteilt diese an Einrichtungen für Bedürftige. Dazu gehören unter anderem Ausgabestellen für Lebensmittel und Kinder- und Jugendeinrichtungen in sozialen Brennpunkten. Damit schafft die Kölner Tafel eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel.

Als Verteilzentrum verteilt die Kölner Tafel an Tafeln zwischen Aachen und dem Bergischen Land Großspenden von Lebensmittelherstellern. Dafür betreibt sie ein Lager von 900 qm mit Hochregalen und zwei Kühlanlagen. Die 30 Jahre alte Beleuchtung soll ausgetauscht werden. Damit wird eine Energieeinsparung von 70 Prozent angestrebt.

Rotierend mit anderen regionalen Organisationen, ist der Verein nun schon zum sechsten Mal in unserem Spendenportfolio. Dadurch haben wir bisher 27.225 Euro an die Kölner Tafel gespendet. Die Kölner Tafel ist als eingetragener, mildtätiger Verein gegründet worden und arbeitet ohne öffentliche Zuschüsse und ist deshalb abhängig von finanziellen Zuwendungen wie Spenden oder Mitgliedsbeiträgen. Der Gewinn- und Verlustrechnung aus dem Jahr 2018 konnten wir entnehmen, dass rund 96 % der Ausgaben direkt projektbezogen sind. Weitere Informationen über die Arbeit der Kölner Tafel finden Sie auf der folgenden Internetseite: www.koelner-tafel.de