Bitte treffen Sie eine Auswahl

Information für Anleger/Kunden



Die Inhalte und Informationen der folgenden Webseite richten sich an Anleger/Kunden in den Ländern, in denen der jeweilige Fonds zum Vertrieb zugelassen ist.

Die jeweiligen Fonds dürfen nicht innerhalb der USA oder US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an die Vorgenannten verkauft werden. Die nachfolgend veröffentlichten Dokumente und deren Inhalte dürfen weder in den USA noch in anderen Ländern, in denen keine Vertriebszulassung für den jeweiligen Fonds besteht, verbreitet werden. Einzelheiten zu den diesbezüglichen Beschränkungen entnehmen Sie den jeweiligen Verkaufsunterlagen der betreffenden Investmentfonds.

Sofern die nachfolgende Webseite und deren Inhalte in englischer Sprache zur Verfügung gestellt werden, so erfüllt dies lediglich den Zweck eine unverbindliche Leseübersetzung bereitzustellen.

Ich habe die Beschränkungen zum Vertrieb, die rechtlichen Hinweise inkl. der Nutzungsbedingen sowie die Hinweise zum Datenschutz gelesen, verstanden und anerkannt.
Ich stimme zu

Information für Vertriebspartner



Diese Informationen richten sich ausschließlich an Vertriebspartner und dürfen Kleinanlegern, potenziellen Kleinanlegern und professionellen Kunden nicht zur Kenntnis gebracht werden.

Die auf der folgenden Webseite bereit gestellten Informationen richten sich an Finanzintermediäre und berücksichtigen grundsätzlich nicht die gesetzlichen Anforderungen an die Darstellung von Informationen für Anleger/Kunden und sind daher nicht für Anleger/Kunden geeignet und bestimmt. Die folgenden Inhalte richten sich ausschließlich an Vertriebspartner und dürfen Kleinanlegern, potenziellen Kleinanlegern und professionellen Kunden nicht zur Kenntnis gebracht werden. Dies gilt insbesondere auch für Grafiken, Texte, Videos und sonstige Darstellungen auf der Webseite.

Für PDF-Dokumente gilt Folgendes:

Auf der nachfolgenden Webseite finden Sie zwei Gruppen von PDF-Dokumenten. Sofern es nicht ausdrücklich gekennzeichnet ist, können sämtliche eingestellten PDF-Dokumente im Rahmen des Vertriebs Anlegern/Kunden zugänglich gemacht werden. Sollten PDF-Dokumente nicht zur Weitergabe an Anleger/Kunden geeignet sein, so ist dies auf dem Dokument, entsprechend gekennzeichnet z.B. durch einen Text folgenden Inhalts „Diese Informationen richten sich ausschließlich an Vertriebspartner und dürfen Kleinanlegern, potenziellen Kleinanlegern und professionellen Kunden nicht zur Kenntnis gebracht werden." gekennzeichnet.

Die jeweiligen Fonds dürfen nicht innerhalb der USA oder US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an die Vorgenannten verkauft werden. Die nachfolgend veröffentlichten Dokumente und deren Inhalte dürfen weder in den USA noch in anderen Ländern, in denen keine Vertriebszulassung für den jeweiligen Fonds besteht, verbreitet werden. Einzelheiten zu den diesbezüglichen Beschränkungen entnehmen Sie den jeweiligen Verkaufsunterlagen der betreffenden Investmentfonds.

Sofern die nachfolgende Webseite und deren Inhalte in englischer Sprache zur Verfügung gestellt werden, so erfüllt dies lediglich den Zweck eine unverbindliche Leseübersetzung bereitzustellen.

Ich habe die Beschränkungen zum Vertrieb, die rechtlichen Hinweise inkl. der Nutzungsbedingen sowie die Hinweise zum Datenschutz gelesen, verstanden und anerkannt.
Ich stimme zu

Spendenportfolio

Aktion gegen den Hunger gGmbH

Die Hilfsorganisation behandelt Mangelernährung bei Kindern, richtet lebenswichtigen Zugang zu Trinkwasser ein, leistet Nothilfe und unterstützt Menschen beim Aufbau nachhaltiger Lebensgrundlagen.

Das Jahr 2020 ist geprägt von den dramatischen Folgen der Corona-Pandemie, sowohl bei uns als auch im Rest der Welt. Im Globalen Süden trifft die Pandemie auf Länder, die bereits durch Kriege, Konflikte und Folgen des Klimawandels gezeichnet sind und verschärft existierende Hungerkrisen. Durch Lockdowns und die wirtschaftlichen Einschränkungen haben viele Menschen ihre Arbeit und damit ihre Existenzgrundlage verloren, was verheerende Auswirkungen auf ihre Ernährungssituation hat. Expert*innen schätzen, dass bis Ende 2020 130 Millionen mehr Menschen an akuter Mangelernährung leiden als noch im Jahr zuvor.

Auch Kinder leiden unter der Corona-Krise und ihren Auswirkungen. Soziale Isolation, gebrochene Routinen und die ständige Unsicherheit haben ihr Leben erheblich erschwert. Besonders hart jedoch trifft es die ärmsten Kinder unserer Welt. Durch die Ausgangssperren und Transportbeschränkungen haben viele Eltern ihre Arbeit verloren. Sie wurden in die Armut gedrängt, sodass Geld für lebenswichtige Nahrung fehlt. Allein in den Ländern Ostafrikas wie Äthiopien, Kenia und Somalia müssen 4,4 Millionen Mädchen und Jungen durch Schulschließungen auf ihre einzig verlässliche Mahlzeit in der Schule verzichten. Weltweit sind davon 1,6 Milliarden Kinder betroffen.

In einigen Ländern Lateinamerikas hängen Eltern in ihrer Verzweiflung weiße Fahnen vor ihr Haus – als Zeichen, dass sie nicht mehr genügend zu essen haben. Die Folgen von COVID-19 sind besonders für mangelernährte Kinder fatal. Denn die Pandemie hat die ohnehin kritische Lage für unterernährte Mädchen und Jungen enorm verschlimmert. Schätzungen zufolge könnten durch die Krise jeden Monat 10.000 weitere Kinder an Hunger sterben.

Seit über 40 Jahren steht der Kampf gegen Mangelernährung im Mittelpunkt der Arbeit von Aktion gegen den Hunger. Die Hilfsorganisation unterstützt mehr als 17 Millionen Menschen in rund 50 Ländern und Regionen und steht den Familien im Globalen Süden auch in dieser Krise zur Seite. Ihre Vision: Eine Welt ohne Hunger. Die knapp 8.500 Mitarbeitenden setzen sich unermüdlich für dieses Ziel ein, leisten Nothilfe, schaffen Zugang zu sauberem Wasser und gesundheitlicher Versorgung und unterstützen Menschen beim Aufbau nachhaltiger Lebensgrundlagen.

Im Jahr 2019 hat die Hilfsorganisation Aktion gegen den Hunger global 86 Prozent ihrer Einnahmen für ihre weltweite Projektarbeit verwendet. Weitere Informationen und den aktuellen Jahresbericht finden Sie unter www.aktiongegendenhunger.de.